Zum Stationswirt

Unser Gasthof "Zum Stationswirt" wird von der Familie Haiden als Familienbetrieb geführt. Für diverse Familien- und Firmenfeiern steht ein großer schöner Saal zur Verfügung. Weiters heißen wir Sie gerne in unserer Gaststube sowie in unserem Stüberl willkommen! Als Besonderheit lädt eine überdachte Asphaltbahn, die gerne von Familien, Firmen oder Vereinen zum Sommer- und Winterstockschießen gemietet werden kann. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Traditionelle Speisen sowie saisonale Köstlichkeiten werden stets frisch zubereitet. Das Angebot reicht vom beliebten steirischen Backhenderl bis hin zu vegetarischen Gerichten.

Sämtliche Nachspeisen werden von uns selbst gemacht und liebevoll garniert den Gästen serviert. Einen guten südsteirischen Wein von nahegelegenen Weingütern gibt es bei uns natürlich auch.

Saisonales

Saisonales ist uns wichtig und wird das ganze Jahr über auf der Speisekarte angeboten. Ob Spargel, Bärlauch, Wild, Kürbis aus eigenem Anbau und vieles mehr.

Aktuell gibt´s bei uns das Wildragout mit hausgemachten Spätzle und feinem Gemüse.

Zimmer

Die 7 Nichtraucher-Zimmer sind mit Dusche, WC sowie Sat–TV ausgestattet. Großteils verfügen sie über einen Balkon und haben Zugang zu einer großen Gemeinschaftsterrasse.

Die Preise für Übernächtigungen im Doppelzimmer variieren je nach Aufenthaltsdauer zwischen € 39,-- und € 43,-- pro Person/Nacht und im Einzelzimmer zwischen € 46,-- und € 50,-- pro Nacht, inklusive € 2,50 Ortstaxen pro Person/Nacht. Ein reichhaltiges Frühstück ist ebenfalls inkludiert.

Einige Zimmer verfügen über ein drittes Bett, das auch problemlos von Erwachsenen benützt werden kann. Für Babys stellen wir gerne ein Gitterbett kostenlos zur Verfügung. Hunde sind bei uns auch willkommen, jedoch verrechnen wir € 5,00 pro Nacht!

Die Familie

Seit 1975 darf das Gasthof Haiden seine Gäste verwöhnen. Bekannt sind wir für die traditionellen österreichischen Speisen sowie den saisonalen Köstlichkeiten.

Bis 2012 hat Friedericke Haiden den Gasthof geführt und Ihn dann an Ihre erste Tochter Maria übergeben. Im Jahr 2021 ging die Leitung auch an die zweite Tochter Doris. Die beiden führen nun gemeinsam den Familienbetrieb der Mutter mit Freude weiter. Über die Genarationen hin verleihen unsere Werte und die Lebensfreude an der Arbeit dem Betrieb seine Einzigartigkeit.

Wir freuen uns auf die Begegnungen mit neuen sowie alt bekannten Gästen.

Kontaktieren Sie uns

Für ein detailliertes Angebot schicken Sie uns bitte eine Anfrage. Wir sind bemüht, diese so schnell wie möglich zu beantworten!

Stationswirt